Halloween!

2 Nov

Heyyy, am Montag war ja bekanntlich Halloween und wie es so alte Sitte ist, muss man die Feste feiern wie sie fallen. Zuerst wollten wir in einen Club feiern gehen, haben uns dann spontan unentschieden und sind auf eine private Haus-Halloween-Party gefahren. Nina, Christine und ich sind so gegen 11 Uhr da eingetroffen. Christine hatte sich als Vogelscheuche verkleidet, Nina kam als Werwolf und ich hatte meiner Meinung natürlich das coolste Kostüm, denn ich kam als „Blood Splattered Bride“! Wem das nichts sagt, sollte sich mal „Kill Bill“ von Quentin Tarantino ansehen! Ich hatte mir bei Ebay ein altes kaputtes Brautkleid ersteigert. Das habe ich dann ein wenig in Form gebracht, allerdings musste es ja auch ein wenig lädiert aussehen. Mit künstlichem Blut hab ich dann ein paar Blutflecke auf das Kleid geschmiert und mein Bruder hatte noch ein fake Samurai Schwert das den Look abrundete. Meine Nägel waren blutrot lackiert, ich hatte mir extra von Essie Bold & Beautiful bei MAHA bestellt. Das Ergebnis der ganzen Mühe war ein Burner Outfit, mit dem ich echt aufgefallen bin. Die Party an sich war auch ganz okay, nur war meiner Meinung die Nebelmaschine in einem geschlossenem Raum total fehl am Platz. Man hat schlagartig nichts mehr gesehen und dachte man müsste ersticken. Jedoch war die Musik Tipp Top und die Stimmung ebenso.

Kuss Anne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: