Archiv | Shopping RSS feed for this section

Gammelabend!

3 Nov

Heyyy, wie schnell ging bitte die Woche um? Na gut, dadurch das Dienstags Feiertag war und ich mir Montag als Brückentag Urlaub genommen hatte, ist die Woche auch nur drei Tage lang, aber die ersten zwei vergingen fast wie im Flug. Morgen noch einmal und schon ist Wochenende, Wahnsinn! Ich denke, dadurch, dass ich letztes Wochenende schon zweimal gefeiert hab und dieses auch nicht wirklich was Tolles ist, wird ich mir ein gemütliches Herbstwochenende zuhause bereiten. Vielleicht besuch ich noch ein paar Freunde oder es kommen welche vorbei, aber großartig was unternehmen werde ich denke ich nicht. Ich werde vielleicht mal bei der Videothek gucken was es da so interessantes gibt und ich lese gerade ein gutes Buch, da werde ich wahrscheinlich auch ein bisschen schmökern. Ich hätte auch mal wieder Lust was Herzhaftes zu kochen, hmmm. Weihnachten kommt ja auch immer mit größeren Schritten auf uns zu, deshalb werde ich mal ein Blick in den MAHA Onlineshop werfen. Da gibt es bestimmt paar tolle Weihnachts- bzw. Wintercollections, die ich Freunden oder auch mir selbst 🙂 schenken kann! Ich die Berry Collection von CND bereits ausprobiert, diese Kollektion besteht aus 3 Bodylotions und ist limitiert. Die Düfte sind echt der Hammer. Ich hab das Gefühl das Wochenende wird gut, auch ohne Weggehen und Feierei! Ich finde sowas echt mal entspannend und Zeit für sich selbst, ist auch keine vergeudete Zeit!

Kuss Anne

Advertisements

Stressiger Tag und endspannender Abend

27 Sep

Heyyy, oh man was gestern für ein Tag, mir flimmerten die Augen! Erst bin ich Morgens viel zu früh aufgewacht um nur wieder kurz einzuschlafen. Ich weiß gar nicht wie oft ich auf den Wecker geschaut habe, als er letztendlich doch geklingelt hatte, bin ich doch voll aufgeschreckt. Als ich schlaftrunken im Büro ankam wartete erst mal ein riesen Haufen Arbeit auf mich. Ich sollte mich in ein Programm hineinarbeiten, was mir auf Gedeih und Verderb nicht gelingen wollte. Naja, irgendwann ging es dann mehr schlecht als recht. Aber die ganzen Forensuche und das durchlesen von irgendwelchen HowTo’s hat mir und meinen Augen echt zu schaffen gemacht. Als ich endlich nachhause kam, hab ich mir erst mal ein schönes Bad eingelassen und eine gute CD eingelegt. Das war so unglaublich entspannend, ich fühlte mich danach wie neu geboren. Da es draußen schon dunkel wurde hab ich mich auf die Couch gelegt und ein mein neues Buch weitergelesen. Schneller als der Tod, ziemlich gute und coole Geschichte. Durch das Baden war mein, eh schon angeschlagener Nagellack total aufgeweicht. Hab mir überlegt mir die Nägel nicht mehr neu zu lackieren, ich hab ab und zu auch mal Lust auf Naturnägel. Wenn der Nagel schön gepflegt sieht so ein Naturnagel sowieso viel besser auf, als ein minderwertiges Nageldesign. Nagellackentferner von Essie hab ich eh immer im Haus und nachdem ich die Nägel schon sauber hatte, hab ich sie noch mit meiner MAHA Nagelfeile schön in Form gebracht und auf Hochglanz poliert! Sieht echt gut aus! Keine Angst, der nächste Nagellack kommt bestimmt!

Kuss Anne

Hip Hop Hooray

26 Sep

Heyyy, wie war euer Wochenende? Meins war ein echter Knaller. Samstagabend haben wir uns bei einer Freundin getroffen um gemütlich in die Nacht zu starten. Wir waren zu viert, Oli, Tine, Katja und ich. Tine hat noch eine angebrochene Flasche Martini mitgebracht. Also ich bin jetzt nicht so der Martini Fan, aber mit Sprite war es gut trinkbar. Ich hatte mich sowieso mit dem trinken zurückgehalten, man muss ja nicht immer! 🙂 Als die Flasche letztendlich leer war, wurde in die Nacht gestartet. Tine wollte unbedingt auf so eine Hip Hop Party. Ich muss ganz ehrlich gestehen, früher hab ich echt gern die Musik gehört, allerdings geht mir das neue Zeug gar nicht mehr so ab. Zum Glück liefen an dem Abend nur Klassiker und die guten, neuen Tracks. Ich war über den Spaßfaktor doch schon sehr überrascht und hab dann auch zu späterer Stunde das Tanzbein mit Elan geschwungen. Aus dem Vorsatz nicht so viel Alkohol zu trinken, wurde dann doch nichts, da mir ein paar Boys immer wieder was ausgegeben hatten. Männer!!! Naja, beschwert hab ich mich darüber natürlich nicht. Es lag aber vielleicht auch an meinem funky Nagellack Bright Tights von Essie. Der ist mir bei meinem letzten Einkauf bei MAHA Cosmetics ziemlich ins Auge gesprungen. Bright Tights ist eine, zugegeben, gewöhnungsbedürftige Farbe, da das Orange schon sehr hervorsticht, aber bei einem Abend im Club ist dieser Effekt doch schon wünschenswert. All Eyes on me und die ausgegebenen Getränke sprechen wohl für sich! 😉 Um 5 ging uns allen dann die Puste aus und wir haben uns auf den Heimweg gemacht. Da um die Uhrzeit wieder die Bahn gefahren ist, mussten wir uns auch kein Taxi nehmen, wieder bisschen Geld gespart. Eine wirklich guter Abend und eine schöne Nacht.

Kuss Anne

Serienabend II – Die Herbstkollektion schlägt zurück

7 Sep

Heyyy, also der True Blood Abend war schon mal ein Knaller! Nachdem wir 3 Folgen geguckt hatten, überlegten wir uns noch ein bisschen in die Stadt zu gehen. Es ging mal wieder in die Cocktailbar unseres Vertrauens, ich trank einen Mai Tai und Svenja einen Mojito. Irgendwann kamen wir natürlich auf unser Lieblingshobby, dem Nageldesign. Wir redeten über die neusten Trends und unsere farblichen Vorlieben. Ich erzählte ihr, das Essie jetzt auch eine neue Herbstkollektion 2011 herausgebracht hat. Es dürfte eigentlich genau ihr Geschmack sein. Jedenfalls haben wir ein Deal gemacht, sie kauft sich einen Teil und ich einen. So kommen wir beide an alle Farben dran für die Hälfte des Geldes. 🙂 Nächste Woche wollen wir uns zum gemeinsamen Nageldesign Austausch Meeting bei mir treffen. Ich denke ich sollte vorher schon mal ein paar Spirituosen zum Cocktail mixen kaufen. 😀
Heute müsste eigentlich Honey Bun von Essie in meinem Briefkasten liegen. Ich freue mich jetzt schon! Ich habe zwar noch keine Ahnung was abends so ansteht, vielleicht mache ich auch nichts, aber der Lack wird auf jeden ausprobiert. Wenn die Farbe nur halb so gut in echt aussieht wie auf den Bildern bin ich echt zufrieden. Ich mag einfach diese klassischen rot-Töne. Morgen werde ich näheres zu den Farben berichten. Bis denne!

Kuss Anne

Umzug – Stress Pur!!!

5 Sep

Heyyyyy, sorry das ich mich die letzten Tage nicht gemeldet hatte, aber die restliche Woche war mega stressig. Mittwochnachmittag bekam ich eine SMS von einer guten Freundin, dass sie von Düsseldorf nach Köln zieht und dass sie beim Umzug Hilfe bräuchte. Natürlich helfe ich bei sowas immer gerne, leider hat diese Einstellung scheinbar nicht viele. Insgesamt haben mit mir 3 weiter Leute geholfen. Da der Vertrag recht kurzfristig zustande kam, war noch gar nichts gemacht und wir mussten bis Samstagabend alles drüben haben! Oha! Bin donnerstags und freitags direkt nach der Arbeit dahin und habe geschuftet wie eine Irre! Zum Glück konnte ein Freund von ihr, Jonas, einen Transporter von seiner Arbeit besorgen und wir hatten das Problem schon mal von der Backe. Der Samstag ging verblüffend schnell vorbei. Der Transporter war innerhalb von einer Stunde beladen und wir hatten innerhalb von zwei Fahrten alles drüben. Ausräumen und aufbauen ging auch recht flott. Leider hatte ich über die Tage gar keine Zeit für Nageldesign und hab deshalb am Sonntag den Onlineshop von MAHA Cosmetics ausgiebig studiert. Sehr gut gefallen hat mir Honey Bun von Essie, werde dann berichten ob der wirklich so schön in Realität ist, wie er auf dem Bild aussieht.

Kuss Anne

Die Essie Herbstkollektion 2011 ist da!

30 Aug

Heyyy, wie schnell ging bitte das Jahre bis jetzt vorüber. Ich hab das Gefühl, kaum beginnt der Frühling ist auch schon der Sommer vorbei. Das einzig Gute, dass der Herbst vor der Tür steht ist, dass Essie die neue Herbstkollektion auf den Markt gebracht hat. Hab mir bis jetzt nur die Farben im MAHA Onlineshop angeguckt, aber schon zwei Favourites gefunden. Case Study und Carry On sehen wirklich vielversprechend aus und könnten sich zu meinen Top Lacken entwickeln. Braun und dunkle Rot Töne gefallen mir allgemeinen sehr gut, und wenn ich als Finish matte about you, ebenfalls von Essie, mit den Farben benutze könnte ein ganz individueller Lock daraus hervorgehen. Im Moment trage ich noch Bahama Mama, die Farbe strahlt immer noch schön und ich verbinde damit einen wirklich guten Abend, also warum wegmachen?!
Heute Abend muss steht eh noch Hausputz und spülen an, da leidet der Lack sowieso Not. Darauf hab ich sowas von keine Lust, aber was soll man machen, die Arbeit nimmt einem leider niemand ab. Obwohl, so eine Putzfrau wäre schon was Tolles. 😀 Da muss aber noch ein bisschen mehr Geld in die Kasse bevor ich mir den Luxus leisten kann. Vielleicht sollte ich aber auch am Nagellack sparen?! NEIN, ich denke eher nicht!

Kuss Anne

Zvenjah kam!!!

29 Aug

Heyyy, der Abend mit Svenja hatte noch eine feucht fröhliche Wendung genommen, ehrlich gesagt, es ging noch richtig steil, aber von Anfang an. Svenja hat sich letztendlich für Golden Nuggets entschieden. Yeah, Sie hat meine Wahl auch für die Beste gehalten! Jetzt wollte ich mir ja die Fingernägel machen und hab nach ewigen Suchen endlich einen Lack gefunden, den ich schon länger nicht mehr getragen hatte und der mir trotzdem sehr gut gefällt, Bahama Mama von Essie. Die Farbe ist zwar etwas dunkel, Svenja meinte es wäre ja schon fast schwarz, das kann ich allerdings nicht bestätigen. Sie ist zwar dunkel, aber der lila Ton sticht schon hervor. Als ich ihn dann auf den Nägel hatte, fand Svenja den Lack aber auch toll und meinte noch, so einen Bahama Mama könnte sie auch gut vertragen. Malibu, Zitronen, Orangensaft und Jamaikarum hatte ich noch zuhause. Jetzt brauchten wir nur noch Grenadinesirup, Ananassaft, Eiswürfel, weißen und braunen Rum. Also nichts wie rein in den Supermarkt und die restlichen Utensilien gekauft. Auf dem Rückweg sind wir noch in die Videothek und haben uns Sex and the City 1+2 ausgeliehen. Zuhause angekommen wurden die ersten Cocktails gemixt und die DVD in den Player geschmissen. Wir haben wahrscheinlich die erste halbe Stunde mitbekommen, danach waren wir so am quatschen, das niemand mehr wirklich auf den Film achtete. Es wurden wieder die alten Storys aus der Zeit des Fachabiturs raus gekramt. Otmar, mit einem t, Willie und seine Dance Moves usw. Danke Svenja für den tollen Abend und auch danke Essie‘s Bahama Mama, dass du uns überhaupt erst auf die Idee gebracht hast.

Kuss Anne